Bad Herrenalb - SANIMA Klinik am Mayenberg GmbH

Hier finden Beamtinnen und Beamte (Polizisten, Lehrer, Verwaltungsbeamte, Ruhestandsbeamte) ausgewählte Kliniken und Gesundheitseinrichtungen, die beihilfefähig abrechnen können

.

SANIMA Klinik am Mayenberg GmbH
Alte Dobler Str. 8
76332 Bad Herrenalb
Tel.: 07083 748-0 · Fax: 748-444
E-Mail: info@sanima-klinik.de

Profil:

Private Akutklinik speziell bei Depressionen, Angst- und Zwangserkrankungen, Konflikt- und Trauerreaktionen, Burn-out, psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen.  

Mehr Informationen unter www.sanima-klinik.de


Werbewirksames und kostengünstiges Beihilfe-Doppelpack "Bucheintrag &Internetpräsenz":

Nutzen Sie für Ihre Klinik unsere kostengünstige und effektive Werbung "Bucheintrag & Internetpräsenz". Zum werbewirksamen Doppelpack für nur 160,00 EUR finden Sie hier


 

GV 20210721

 

 

 

Bad Herrenalb
 

Bad Herrenalb ist eine baden-württembergische Kurstadt mit rund 8.000 Einwohnern und liegt im Landkreis Calw. Bad Herrenalb gehört zum Nordschwarzwald. Die aus einem Kloster hervorgegangene Kleinstadt liegt im oberen Tal des Flusses Alb. Bad Herrenalb hat Grenzen zu folgenden Städten und Gemeinden: Marxzell, Straubenhardt, Dobel, Gernsbach, Malsch und die Gaggenauer Gemarkung Freiolsheim.

Seit 1954 ist Herrenalb ein anerkannter „Heilklimatischer Kurort". Das Thermalbad öffnete 1971 und aus Herrenalb wurde Bad Herrenalb. Den Namenszusatz „Bad“ führt die Stadt seit dem 26. Juli 1971. Mit der Kreisreform zum 1. Januar 1973 erreichte der Landkreis Calw seine heutige Ausdehnung. Der Landkreis wurde gleichzeitig Teil der neu gegründeten Region Nordschwarzwald, die dem damals neu umschriebenen Regierungsbezirk Karlsruhe zugeordnet wurde. Somit wird die ehedem württembergische Stadt Bad Herrenalb nun auch von der vormals badischen Hauptstadt Karlsruhe aus verwaltet.

Infolge einer Bürgerinitiative und dem zustande gekommenen Bürgerentscheid am 23. Oktober 2016 stimmte die knappe Mehrheit der Wähler für einen Wechsel vom Landkreis Calw zum Landkreis Karlsruhe. 29,8 Prozent der Wahlberechtigten stimmten für den Wechsel, 29,1 Prozent dagegen, nur 43 Stimmen gaben den Ausschlag. Der Landtag von Baden-Württemberg verweigerte jedoch am 20. Dezember 2018 die notwendige Zustimmung.

Gesundheitswesen

Drei Fach- und Rehabilitationskliniken gibt es in Bad Herrenalb:

- die SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald betreiben mit dem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb (ehemals Fachklinik Falkenburg) eine Rehabilitationsklinik für die Bereiche Kardiologie/Angiologie, Neurologie und Orthopädie mit ca. 275 Betten
- die Psychosomatische Fachklinik Celenus Klinik Bad Herrenalb hat 88 Betten
- sowie die Sanima Klinik, eine private Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie und Psychosomatik.

.

Quelle: Portal Urlaubsverzeichnis Online



mehr zu: Beihilfefähige Kliniken
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.beihilfevorschriften.de © 2022