Bad Doberan - Moorbad Bad Doberan, Dr. Ebel Fachklinik

Hier finden Beamtinnen und Beamte (Polizisten, Lehrer, Verwaltungsbeamte, Ruhestandsbeamte) ausgewählte Kliniken und Gesundheitseinrichtungen, die beihilfefähig abrechnen können

.

Moorbad Bad Doberan, Dr. Ebel Fachklinik
Schwaaner Chaussee 2
18209 Bad Doberan
Tel.: 038203 93631 · Fax: 038203 93680
E-Mail: service@moorbad-doberan.de

Profil:

Dr. Ebel Fachklinik für Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Physikalische Medizin und Naturheilverfahren. Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Rostock für Rehabilitative Medizin und Naturheilverfahren.  

Mehr Informationen unter www.ebel-kliniken.com


Werbewirksames und kostengünstiges Beihilfe-Doppelpack "Bucheintrag &Internetpräsenz":

Nutzen Sie für Ihre Klinik unsere kostengünstige und effektive Werbung "Bucheintrag & Internetpräsenz". Zum werbewirksamen Doppelpack für nur 160,00 EUR finden Sie hier


 

GV 20210721

 

 

 

Bad Doberan
 
Die Stadt Bad Doberan als Heilbad mit seinen Ortsteilen Althof, Vorder Bollhagen und dem Seeheilbad Heiligendamm ist eine Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis mit Lage im mittleren Mecklenburg. Ihre erste geschichtliche Erwähnung erfährt sie im Jahre 1171. 1879 erhielt Doberan das Stadtrecht und darf seit 1921 darf den Titel "Bad" tragen.
Die Stadt fungiert als Mittelzentrum. Die Wirtschaftsstruktur der Stadt bestimmen über­wiegend kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Bereich Handwerk, Gewerbe und Handel. Einen regionaltypisch bedeutenden Stellenwert nehmen die Bereiche Kur- und Erholungswesen sowie der Tourismus ein.
 
Ohne Übertreibung wird das Doberaner Münster die "Perle der norddeutschen Backsteingotik" genannt und Jahr für Jahr zieht es hunderttausende Besucher in seinen Bann, bei feierlichen Gottesdiensten und unvergesslichen kirchlichen Trauungen, bei eindrucksvollen geistlichen Konzerten und sachkundigen Führungen, bei stillen Andachten und interessanten Besichtigungen. Wer das Doberaner Münster betritt, ist beeindruckt von der schlichten und doch erhabenen Zisterzienser-Baukunst, von der optischen Wirkung des Lichteinfalls durch die Obergadenfenster oder vom goldenen Licht der Abendsonne, das durch das riesige Westfenster einfällt. Von Juni bis September kann man jeden Freitag ein Konzert erleben. Ein umfangreiches Angebot an Sonderführungen zu besonderen Themen, wie z.B." Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung" oder "Das Leben der Zisterziensermönche in Doberan" u.a. wird über das ganze Jahr angeboten.

Quelle: Portal Urlaubsverzeichnis Online



mehr zu: Beihilfefähige Kliniken
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.beihilfevorschriften.de © 2021