Private Krankenversicherer für Beamtinnen und Beamte

.

.


Ausgewählte Private Krankenversicherungen (PKV) für Beamte den öffentlichen Dienst

Beamtinnen und Beeamte sind beihilfeberechtigt und daher in der Regel privat krankenversichert. Im Deutschen Beamtenwirtschaftsring e.V. (DBW) sind die wichtigsten Selbsthilfeeinrichtungen für den öffentlichen Dienst zusammengeschlossen, die gerade auch auf dem Gebiet der Krankenversicherung spezielle Angebote und Beihilfetarife entwickelt haben. Beamte und Beamtenanwärter sind daher gut beraten, sich bei den Krankenversicherern der DBW-Mitgliedseinrichtungen über Leistungen und Beiträge zu informieren:

- AXA / DBV (Deutsche Beamtenversicherung) I

- Debeka Kankenversicherung I

- HUK-COBURG Krankenversicherung I

- NÜRNBERGER Krankenversicherung I

- SIGNAL IDUNA I


Startseite | Kontakt | Impressum
www.beihilfevorschriften.de © 2019